Anmeldung

Wenn Sie sich für eine Freizeit entscheiden, nehmen Sie bitte telefonisch, per email oder schriftlich mit dem Reiseveranstalter Kontakt auf.

  • Bitte beachten Sie, dass ausländische Kinder und Jugendliche aus Nicht-EU-Ländern für die meisten Auslandsfreizeiten ein gültiges Einreise- bzw. Transitvisa benötigen.
  • Wir empfehlen bei allen unseren Reisen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie bei allen Reisen ins Ausland eine Auslandskrankenversicherung.
  • Bitte melden Sie ihr Kind nur zu einer Feizeit an, wenn es dies auch wirklich möchte. Freiwilligkeit ist die beste Vorraussetzung, damit kein bzw. wenig Heimweh entsteht. Für jede Freizeit führen wir vorher eine Informationsveranstaltung durch, bei der Sie die BetreuerInnen kennenlernen können und Näheres über Programm und Ablauf der Freizeit erfahren.
  • Kinder und Jugendliche mit „speziellen Bedürfnissen” können an unseren Freizeiten teilnehmen. Dies muss bei der Anmeldung jedoch unbedingt angegeben werden, damit unsere Mitarbeiter informiert sind und individuell entschieden werden kann, da uns die Gegebenheiten vor Ort leider oftmals wenig Spielraum lassen.